Spendenprojekte

Wir freuen uns, wenn Sie mithelfen!

Vielen Berliner Mädchen und Jungen geht es gut. Leider gibt es in unserer Stadt aber auch Kinder, die nur wenig Hilfe und Unterstützung erfahren; die in armen Verhältnissen aufwachsen; denen es an regelmäßiger Bewegung und gesunder Ernährung fehlt und die bei der Freizeitgestaltung wenig Spielraum haben. Auch Gewalt spielt in manchen Familien eine Rolle. Mit unseren Förderprojekten haben wir diese Kinder ganz besonders im Blick.

Spendenkonto
Deutscher Kinderschutzbund LV Berlin e.V.
IBAN: DE51 1002 0500 0003 1821 00
BIC: BFSWDE33BER

Kinderreisen

Spannende Ferienreisen für Kinder, die nie richtig Urlaub machen

Was im Magen, was im Kopf

Gesunde Mahlzeiten für benachteiligte Kinder

Starke Kinder brauchen starke Angebote

Freizeitangebote fördern

Kinderreisen

Denken Sie manchmal noch an Ihre Ferien als Kind zurück? Es ist schön, mit anderen Kindern zu verreisen, im Hochbett zu schlafen, jeden Tag schwimmen zu gehen oder sich bei der Nachtwanderung so richtig zu gruseln… Wir möchten, dass möglichst viele Kinder aus unseren Projekten mindestens einmal kostenfrei an einer Ferienreise teilnehmen können – und das unabhängig vom Einkommen der Eltern, sowie möglichst unbürokratisch. Aus diesem Grund organisieren wir jedes Jahr erlebnisreiche Kinderreisen.

Der Spaß steht bei der Planung im Vordergrund. Gleichzeitig sind solche Reisen aber auch wichtig, um die Beziehung zu den Kindern zu stärken. Die pädagogischen Fachkräfte erleben sie in einem ganz anderen Kontext und können mit Spielen und Übungen gezielt die sozialen Kompetenzen der Kinder ansprechen. Ferienreisen bedeuten den Kindern und uns viel.
Unterstützen Sie uns dabei, Erlebnisse zu schaffen, von denen sie selbst am ersten Schultag nach den Ferien noch mit strahlenden Augen erzählen.

online spenden

Was im Magen, was im Kopf

Ein Käsebrot, ein Glas Milch, ein Apfel, eine Schale Müsli – mit so einem Frühstück starten Kinder gesund und gestärkt in den Tag. Doch gesunde Ernährung erfordert Zeit und Geld. Daher gehen viele Kindern morgens mit leerem Bauch aus dem Haus. Und was die meisten Menschen nicht wissen, zusätzlich zum monatlichen Betreuungsbeitrag muss das Essen in der Kita ebenfalls bezahlt werden.

Will eine Kita ihren Kindern ein ausgewogenes Frühstück bieten, muss sie den Eltern monatlich etwa 10 Euro zusätzlich berechnen. Für das Kita-Mittagessen zahlen Familien pro Kind und Monat 23 Euro; für das Essen im Schulhort sogar 37 Euro. Ein Grund für viele, ihre Kinder vom Schulhort oder von der Kita abzumelden. Ihnen fehlt einfach das Geld für die Essensbeiträge. Insbesondere wenn Familien mehrere Kinder haben, wird schnell aus finanziellen Gründen auf den Hort- oder Kitabesuch verzichtet.

online spenden

Starke Kinder brauchen starke Angebote

…Ein paar neue Paddel für die Wassersport-AG, neue Töpfe & Pfannen für die Koch-Gruppe, Ersatzteile für die Fahrradwerkstatt oder Kostüme im Theaterraum… es gibt viele kleine Wünsche, die auf unserem Zettel stehen.

Wir betreuen jeden Tag knapp 1.000 Kinder und möchten ihnen ein vielfältiges Freizeitangebot machen, um sie bestmöglich zu fördern und zu bilden. Wir wollen Kinder stärken. Dafür müssen aber auch die Rahmenbedingungen stimmen! In der schulischen Ganztagsbetreuung etwa stehen uns dafür rund 2 Euro monatlich pro Kind zur Verfügung. Nicht viel, um jeden Tag abwechslungsreich zu gestalten.

Helfen Sie uns dabei, Kindern mehr zu bieten, damit sie sich gesund und gut entwickeln können. Damit sie jeden Tag Neues lernen. Und dabei auch noch Spaß haben.

Online spenden