Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Berlin e.V.
 

Kinderrechte

 

Unser Thema: Kinderrechte

Auch Kinder haben Rechte.

Wir haben Rechte

 

Seit wann gibt es die Kinderrechte?

Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention durch die Vollversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. In der Bundesrepublik Deutschland trat sie am 5. April 1992 in Kraft. Seit dem 12. März 2010 sind die Kinderrechte in der Berliner Verfassung verankert.

Welche Kinderrechte gibt es?

In 41 Artikeln sind alle wichtigen Kinderrechte aufgeführt.

Das sind zum Beispiel:

Den vollständigen Wortlaut der VN-Kinderrechtskonvention finden Sie hier:

[VN-Kinderrechtskonvention]

Was macht der Berliner Kinderschutzbund?

Kinder brauchen mehr Förder- und Schutzrechte als Erwachsene. Deshalb gibt es Kinderrechte, die über die allgemeinen Menschenrechte hinausreichen. Der Berliner Kinderschutzbund hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass die Kinderrechte in die Berliner Landesverfassung aufgenommen wurden. Um das Thema Kinderrechte in der Öffentlichkeit bekannt zu machen bieten wir Elternabende in Kitas und Schulen, sowie Kinderrechte-Workshops auf Nachfrage an.

Elternabende

Schwerpunktthema "Gewaltfreie Erziehung"

Kinderrechte-Workshops

Unsere Workshops richten wir nach dem Alter der Kinder aus. Schwerpunkte dabei sind:

 

Den vollständigen Wortlaut der VN-Kinderrechtskonvention finden Sie hier:

[VN-Kinderrechtskonvention]